Die Strasse der Felsschluchten von Vire

Im Südwesten des Departements präsentiert sich das Bocage Virois als äußerst abwechslungsreiche, von den Flüssen Vire und Souleuvre durchquerte Landschaft.

Ein Streifzug durch das Geflecht unserer Wanderrouten ist zudem eine schöne Gelegenheit, das über diese einzigartige Landschaft verteilte kulturelle und kirchliche Erbe aus nächster Nähe zu betrachten, darunter die Kirchen von Malloué und St. Marie outre l’Eau oder das Viadukt der Souleuvre.

Dieses Viadukt ist heute unter anderem eine beliebte Basis für  Bungeejumping und ein absolutes Muss für Freunde des gelegentlichen Adrenalinstosses.