Radweg canal de garonne

Der Kanal verläuft von Toulouse, wo er Anschluss an den Canal du Midi hat, in nordwestlicher Richtung bis nach Castets-en-Dorthe, etwa 65 km südöstlich von Bordeaux, wo er nach einer Strecke von 196 Kilometern in die gezeitenabhängige Garonne mündet

Man begegnet in seinem Verlauf eindrucksvollen Konstruktionen, zum Beispiel der 539 Meter langen Kanalbrücke über die Garonne in Agen, oder der 350 Meter langen Kanalbrücke über den Tarn bei Moissac. Jüngeren Datums ist das erste Wasserkeilhebewerk der Welt, zur Umgehung der Schleusentreppe bei Montech durch die Berufsschifffahrt. Allerdings musste das Hebewerk nach einem Brand 2009 stillgelegt werden.