Bodensee Radrundweg

Die Weite des Bodensees lässt sich am besten mit dem Rad erkunden, denn eine Radtour weckt nicht nur den Sportgeist und ist gut für die Umwelt, sondern bietet uns die Möglichkeit, spontan anzuhalten, ins Wasser zu springen, Fotos zu machen oder die kulturellen Highlights ohne viel Stress zu entdecken.

Die knapp 260 km lange Tour um den Haupt See sowie um die beiden "Arme" des Bodensees, also den Überlinger See und den Untersee, können wir in vier Tagen gut umrunden.

Es lohnt sich allerdings, in Konstanz am Ende einen Extra tag einzuplanen, um die Stadt ausgiebig zu erkunden oder um einfach nur am Strandbad "Hörn", genannt "Hörnle", den Tag zu genießen.