Die EuroVelo 5 – eine Pilgerreise auf zwei Rädern

Die französischen Etappen des Radwanderweges

Der Streckenverlauf des Radwanderweges EuroVelo 5 ist angelehnt an den Pilgerweg Via Francigena, auf dem bereits im Mittelalter zahlreiche Gläubige aus dem Frankenreich eine Wallfahrt ins entfernte Rom zur Grabstätte der Apostel Petrus und Paulus unternahmen. Beginnend im urbanen London durchquert die EuroVelo 5 auf annähernd 4000 Kilometern insgesamt sieben Länder auf ihrem Weg in die apulische Hafenstadt Brindisi.

Die beiden durch Nord- und Ostfrankreich führenden Abschnitte umfassen je nach Streckenwahl insgesamt 400 Kilometer und bieten für Groß und Klein eine Radsport-Erlebnistour par excellence.

  • „Willkommen bei den Sch’tis“ von Calais bis Roubaix (ca. 140 Kilometer)
  • Entlang elsässisch-lothringischer Kanäle von Sarreguemines bis Strasbourg (ca. 110 Kilometer)
  • Malerische Reblandschaften entlang des Rheins von Strasbourg bis Basel (ca. 150 Kilometer)

Strecken détails